Weihnachtsbaum 2011

In diesem Jahr soll eine ebenmässig gewachsene Tanne vom Eckern den Herzebrocker Kirchplatz schmücken und damit zum Symbol für die Weihnachtszeit werden

In einer generalstabsmäßig geplanten und professionell umgesetzten Aktion hat die Gemeinde Herzebrock-Clarholz den Baum auf optmaler Höhe abgetrennt und mit schwerem Gerät verladen. So konnte ein reibungsloser Transport zum Kirchplatz erfolgen.

Sauber aufgestellt, ausgerichtet, verankert und mit Lichterketten versehen. Die Weihnachtszeit kann kommen. Dank gebührt der Spenderfamilie Pelz.