Sackfest zum 50.

Nun ist es amtlich

Sackfest zum 50. Geburtstag


Der Kerl ist nun ein alter Sack, definitiv.
Die Frau ist mit 50 endgültig fest im Club
der Alten Schachteln etabliert.

Ferner ist der Abrahamstag eine Bezeichnung
für den 50. Geburtstag.
Hintergrund ist die ungläubige Frage der Juden an Jesus Christus: "Du bist noch nicht fünfzig Jahre und hast Abraham gesehen?" (Joh 8,57 EU). Davon abgeleitet ist der Ausdruck "den Abraham sehen" für "den 50. Geburtstag feiern".
Der Name ist vor allem im deutschen Oberschlesien und im Ruhrgebiet verbreitet (gewesen), ist aber auch in den Niederlanden bekannt, wo man manchmal sogar den Männern einen "Abraham" bzw. den Frauen eine "Sarah" (Puppe) schenkt.
Von „http://de.wikipedia.org/wiki/Abrahamstag“