Eckern

Eckern? Was ist das denn?

Früher wurden in der Botanik unter diesem Sammelbegriff die Früchte der Eichen und Buchen zusammengefasst. Die Apothekerlexika vergangener Tage zitieren die Eckern immer wieder als Eicheln. Heutzutage kennt man den Begriff nur noch im Zusammenhang mit den Samenkapseln der Rotbuche, den sog. Bucheckern.
Begründen wir also den Namensursprung des Straßenzuges mit der Nähe zum Buchen- und Eichenmischwald.
Ob das auch für die weiteren Straßen und gar den See in Schweden mit dem Namen Eckern gilt, können wir nicht mit Bestimmtheit sagen. Folgende Straßen mit dem Namen Eckern kann man finden:

1.) Eckern, 33442 Herzebrock-Clarholz, Kreis Gütersloh, NRW ==> mit über 1000m Länge natürlich die Nr. 1!!
2.) Eckern, 59368 Stockum-Horst, Kreis Unna, NRW ==>ca. 150m lange Siedlungsstraße
3.) Eckern, 46286 Wulfen, Kreis Recklinghausen, NRW ==> ca. 100m lange Siedlungsstichstraße
4.) Eckern, 74081 Heilbronn, BW ==> ca. 50m langer Stichweg, endet mitten im Feld

Die Nr. 1


Größere Kartenansicht