Sockenkranz

"Alte Socke"

Sockenkranz

Einem ledigen jungen Mann wird zum
25. Geburtstag ein Sockenkranz angefertigt.
Dieser Kranz soll mit den "alten Socken" auf das
"hohe Alter" des Mannes hinweisen.
Außerdem soll es ein Symbol für die Ehelosigkeit
des jungen Recken sein, damit er sich alsbald aufraffe,
weg von der "faulen Socke",
hin zum Wandeler auf Freiersfüssen.

Aus diesem Grund wurde aktuell von Mikes Freunden ein solcher Kranz gebastelt und um die Mitternachtsstunde zum 13.10.08 fachmännisch und äußerst dekorativ installiert.